Die EMB Erdgas Mark Brandenburg GmbH schließt sich dem local energy-Verbund an. Mit ihren Unterschriften unter einen entsprechenden Vertrag besiegelten Ulrich Floß, Geschäftsführer der EMB, und Markus Dürr, Geschäftsführer der local energy gmbh, am 5. Mai 2009 die neue Partnerschaft. Der local energy-Verbund und die ihm angeschlossenen 20 Energieversorgungsunternehmen aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern begrüßen den Beitritt der EMB.

Die Stadtwerke Osnabrück senken zum 1. Juli zum zweiten Mal in diesem Jahr die Gaspreise. Die Gaspreise reduzieren sich um netto 0,37 Cent pro Kilowattstunde (kWh), das entspricht einer durchschnittlichen Senkung von 6,4 Prozent.

Das EU-Parlament soll den Vorschlag der Europäischen Kommission zur Reform der Energiekennzeichnung ablehnen. Das fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) anlässlich der entscheidenden Plenumssitzung am 6. Mai. Vorgesehen ist, die bekannte Einteilung nach den Buchstaben A-G durch eine nach oben offene Skala zu ersetzen. Die effizientesten Geräte wären dann künftig mit A-60%, A-40% und A-20% gekennzeichnet. “Das grenzt an Verbrauchertäuschung und muss dringend verhindert werden”, kritisiert Vorstand Gerd Billen.

Der unabhängige Energieversorger LichtBlick hat einen weiteren Erfolg im Kampf für einen fairen Wettbewerb auf dem Gasmarkt erstritten. Ab dem 1. Juni kann das Hamburger Unternehmen nun auch thüringische Verbraucher zwischen Eisenach und Gera mit seinem umweltfreundlichen Erdgas-Biogas-Produkt versorgen. Vorausgegangen war ein Rechtsstreit mit dem regionalen Gasnetzbetreiber Ohra Hörselgas (OHG).

Der WWF hat heute in Berlin ein deutsches Klimaschutzgesetz gefordert, das die Verringerung des Treibhausgasausstoßes verbindlich festschreibt und Sanktionen bei Verstößen vorsieht. Die Umweltorganisation legte ein juristisches Gutachten vor, wonach ein solches Gesetz rechtlich machbar, praktikabel und konform mit EU-Recht wäre.

30
Apr 2009

Die DREWAG senkt die Erdgaspreise erneut zum 01.07.2009. Damit reicht die DREWAG die aufgrund erneut gefallener Ölnotierungen gesunkenen Einkaufspreise in vollem Umfang an ihre Kunden weiter.

Nuon Deutschland erweitert ab 1. Mai sein Vertriebsgebiet für wakker Gas. Künftig profitieren dann auch Verbraucher in Hannover, Leipzig und Nürnberg vom Angebot des Energiedienstleisters. Gleichzeitig mahnt der Vorsitzende der Geschäftsführung von Nuon Deutschland, Dr. Thomas Mecke, bessere Rahmenbedingungen für den Wettbewerb auf dem deutschen Gasmarkt an.

29
Apr 2009

Zum 1. Juli 2009 senken die RWE-Regionalversorger RWE Westfalen-Weser-Ems und RWE Rhein-Ruhr erneut den Gaspreis für Privat- und Gewerbekunden. “Wir werden damit zum dritten Mal innerhalb von sechs Monaten sinkende Kosten aufgrund der jüngsten Ölpreisentwicklung an unsere Kunden weitergeben. Dies zeigt, dass die Ölpreisbindung in beide Richtungen funktioniert”, so Dr. Hanns-Ferdinand Müller, Vertriebsvorstand der RWE Westfalen-Weser-Ems AG.

Eine niedrige Temperatur beim Wäschewaschen senkt Stromverbrauch und -kosten. Etwa 24 Euro lassen sich jährlich sparen, wenn man bei 30 statt 60 Grad wäscht. Die Initiative EnergieEffizienz empfiehlt deshalb die Waschtemperatur zu senken.

In jedem vierten deutschen Haushalt steht heute eine elektrische Espressomaschine. Gerade Kaffeevollautomaten mit integriertem Mahlwerk und Milchaufschäumer können zu hohen Zusatzkosten führen. Denn viele der praktischen Geräte verbrauchen jede Menge Strom.

« 1 2 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 »